Intim-Hydrogel

Medizinisches Gleitgel zur vaginalen Befeuchtung

Durch hormonelle Schwankungen können sich die Schleimhäute trocken und unangenehm anfühlen. Das Intim-Hydrogel von ELANEE ist auf Wasserbasis hergestellt und erhöht durch pflegendes Panthenol die Elastizität der Schleimhaut. Die Inhaltsstoffe sind besonders sanft und reizarm. Es eignet sich daher auch für den Intimverkehr mit Latexkondomen, unterstützend bei Beckenbodentraining sowie zur Damm-Massage bei der Geburtsvorbereitung.

Produktinfos

Inhalt: 50 ml

Phamrazentralnummer (PZN): 11561954

Anwendungsbereiche

Das Gel nach Bedarf auf den Intimbereich (oder das aufgezogene Kondom) auftragen. Nicht bei Kinderwunsch (während der fruchtbaren Tage) anwenden.

Funktionsweise

Gleitgel verringert den Reibungswiederstand. Panthenol erhöht das Feuchthaltevermögen von Haut und Schleimhäuten und verbessert so ihre Elastizität. Es unterstützt außerdem die Neubildung von Hautzellen und trägt zur Regeneration der Haut bei.

Material & Reinigung

Inhaltsstoffe: Aqua, Sorbitol, Hydroxyethylcellulose, Sodium Lactate, Sodium Benzoate, Panthenol, Lactic Acic

ELANEE Intim-Hydrogel kann im handelsüblichen Hausmüll entsorgt werden.

Hier erhältlich:

Aktuelle Blog-Beiträge aus der Kategorie "Beckenbodentraining | Behandlung | Intimgesundheit"
Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit

Durch hormonelle Schwankungen, Stress oder falsche Intimhygiene können sich die Schleimhäute trocken und unangenehm anfühlen. Auf Dauer kann das zu Verletzungen und einem erhöhten Infektionsrisiko führen. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Thema...

mehr lesen