• Deutsch
  • Englisch

Menstruationstasse

Hygienische und einfache Entnahme dank diskreter Zuglasche

Die ELANEE Menstruationstasse bietet sicheren und diskreten Schutz während der Menstruation und ist eine wiederverwendbare Alternative zu Tampons und Binden. Dank des hohen Tragekomforts ist der Cup sowohl tagsüber als auch während des Schlafens sowie bei sportlichen Aktivitäten, beim Schwimmen oder Saunabesuch einsetzbar. Das Besondere an der ELANEE Menstruationstasse: sie kann hygienisch und einfach mithilfe der einzigartigen, diskreten Zuglasche oder alternativ wie herkömmliche Cups entfernt werden.

Kurz & Kompakt

  • Wiederverwendbare Alternative zu Tampons und Binden
  • Hygienische und einfache Entnahme dank diskreter Zuglasche
  • Hergestellt in Deutschland aus 100 % medizinisch zugelassenem TPE
  • Bis zu 8 Stunden Tragedauer
  • Inklusive Baumwoll-Aufbewahrungsbeutel

Produktinfos

Inhalt:

  • 1 ELANEE Menstruationstasse in der gewählten Größe (1 oder 2)
  • 1 Aufbewahrungsbeutel
  • 1 Gebrauchsanweisung

Die ELANEE Menstruationstasse ist für Frauen ab der ersten bis zur letzten Periode geeignet und in zwei Größen erhältlich:

Größe 1: leichte bis normale Periode, weiches Material
Durchmesser: 40 mm
Länge ohne Zuglasche: 57,9 mm
Länge mit Zuglasche (2 Herzen): ca. 65 mm
Fassungsvermögen: 23 ml

Größe 2: starke Periode, härteres Material für einen starken Beckenboden, nach vaginaler Entbindung
Durchmesser: 45 mm
Länge ohne Zuglasche: 64,3 mm
Länge mit Zuglasche (2 Herzen): ca. 75 mm
Fassungsvermögen: 33 ml

Anwendungsbereiche

Dank des hohen Tragekomforts ist die ELANEE Menstruationstasse sowohl tagsüber als auch während des Schlafens sowie bei sportlichen Aktivitäten, beim Schwimmen oder Saunabesuch einsetzbar. Das Besondere an der ELANEE Menstruationstasse: sie kann hygienisch und einfach mithilfe der einzigartigen Zuglasche oder alternativ wie herkömmliche Cups entfernt werden.

Anwendung:

Prüfen Sie die Menstruationstasse vor jeder Verwendung auf Beschädigungen.
Tipp vor der ersten Nutzung: Kneten Sie unsere Menstruationstasse ca. 30 Sek. in einer Hand, damit das Material weicher und flexibler wird.

Wie führt man die ELANEE Menstruationstasse ein?

Waschen Sie sich vor dem Einführen der Menstruationstasse gründlich die Hände.

Beim Falten der Menstruationstasse haben Sie folgende Möglichkeiten:

C-Form (a) oder

 

 

 

Muschel-Form (b).

Achten Sie dabei darauf, dass die Seite mit der Zuglasche nach innen gedrückt wird. Halten Sie den gefalteten Cup mit dem Daumen auf der einen und mit Zeige- und Mittelfinger auf der anderen Seite, so weit unten wie möglich, fest.

 

 

Probieren Sie aus, in welcher Haltung das Einführen für Sie am angenehmsten ist: im Stehen oder Hocken, mit einem hochgestellten Bein oder auf der Toilette sitzend. Entspannen Sie Ihre Scheidenmuskulatur und spreizen Sie mit Ihrer freien Hand Ihre Schamlippen. Führen Sie die gefaltete Menstruationstasse in Richtung Ihres Steißbeins soweit in die Scheide ein, dass sich die Grifffläche ca. 2 cm oberhalb Ihrer Scheidenöffnung befindet. Die Menstruationstasse wird sich öffnen, bevor sie vollständig eingeführt ist und sitzt am unteren Ende der Scheide (c).

 

Um zu prüfen, ob die Menstruationstasse richtig sitzt, greifen Sie sie am unteren Ende (nicht am Griff) und drehen Sie den Cup einmal um eine halbe Umdrehung in eine beliebige Richtung. Lässt sich die Menstruationstasse einfach drehen, ist sichergestellt, dass sie vollständig geöffnet ist. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Zuglasche zu lange bzw. störend ist, können Sie eines der Herzen abschneiden (d).

 

Wie entfernt man die ELANEE Menstruationstasse?

Abhängig von der Stärke Ihrer Blutung sollten Sie die Menstruationstasse mehrmals täglich entleeren, um ein Überlaufen zu verhindern. Wir empfehlen den Cup nach maximal 8 Stunden zu entfernen und zu reinigen. Waschen Sie sich vor dem Entfernen der Menstruationstasse gründlich die Hände und nehmen Sie eine bequeme Haltung ein.

 

Variante 1

  • Entspannen Sie Ihre Scheidenmuskulatur, greifen Sie mit Daumen und Zeigefinger ein Herz der Zuglasche und ziehen Sie vorsichtig daran (e).
  • Ziehen Sie den Cup mithilfe der Zuglasche nach unten bis er locker in Ihrer Scheide sitzt.
  • Lassen Sie das Herz los und greifen Sie den Cup an der Grifffläche, um ihn aus Ihrer Scheide zu ziehen.

Variante 2

Sie können die ELANEE Menstruationstasse auch wie eine herkömmliche Menstruationstasse entfernen.

  • Entspannen Sie Ihre Scheidenmuskulatur und ziehen Sie sanft an der Grifffläche, bis Sie den unteren Teil des Cups greifen können.
  • Drücken Sie diesen zusammen und ziehen Sie den Cup aus Ihrer Scheide.

Alternativ können Sie auch zwei Finger zwischen Scheidenwand und Menstruationstasse führen und sie dann herausziehen.

Mithilfe der Markierungen auf der Innenseite des Cups, kann die Füllmenge abgelesen werden:

  • Größe 1: 10 ml und 20 ml
  • Größe 2: 15 ml und 25 ml

Leeren Sie den Inhalt in die Toilette. Reinigen Sie die Menstruationstasse gemäß dem Punkt “Reinigungs- und Entsorgungshinweise” in der Gebrauchsanweisung und führen Sie sie wieder ein.

Was soll man tun, wenn man beim Tragen ein unangenehmes Gefühl hat oder die Menstruationstasse undicht ist?

Versuchen Sie zunächst die Menstruationstasse wie oben beschrieben zu entfernen und erneut einzusetzen, um sicher zu gehen, dass der Cup korrekt sitzt. Ein eingeschränkter Tragekomfort kann auch damit zusammenhängen, dass die gewählte Cup-Größe für Sie ungeeignet ist. Die Größenwahl ist z.B. von der Stärke der Periode, dem Alter, der Beckenbodenmuskulatur oder davon, ob Sie bereits vaginal entbunden haben, abhängig. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Zuglasche zu lange bzw. störend ist, können Sie eines der Herzen abschneiden (d).

Funktionsweise

Die ELANEE Menstruationstasse wird vaginal eingeführt, um das Menstruationssekret aufzufangen. Die beim Einführen gefaltete Tasse entfaltet sich in der Vagina und legt sich dank des flexiblen Materials an die Scheidenwand an, wodurch kein Menstruationsblut daran vorbeifließen kann. Die Entnahme wird durch einen besonderen Mechanismus erleichtert. Hierbei wird am herzförmigen Griff am Ende der Zuglasche gezogen, die mit dem Randbereich verbunden ist. Der obere Rand der Tasse löst sich durch die Zugkraft von der Scheidenwand, wodurch die Tasse einfach aus der Vagina gezogen werden kann. Alternativ kann die ELANEE Menstruationstasse auch wie herkömmliche Menstruationstassen entfernt werden.

Material & Reinigung

Material:

  • 100 % medizinisch zugelassenes TPE

Die ELANEE Menstruationstasse ist tierversuchsfrei und frei von tierischen Inhaltsstoffen.

Reinigungshinweise:

Vor dem ersten Gebrauch und nach jeder Periode:

Kochen Sie die ELANEE Menstruationstasse in einem Topf für 3 Minuten im Wasserbad.

Während der Periode:

Reinigen Sie die Menstruationstasse nach dem Entleeren gründlich mit einer milden Seife und spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab. Haben Sie nicht die Möglichkeit den Cup abzuspülen (z.B. auf einer öffentlichen Toilette), können Sie ihn alternativ mit Toilettenpapier bzw. einem Taschentuch auswischen und bei der nächsten Gelegenheit gründlich reinigen.

Die Menstruationstasse kann im handelsüblichen Hausmüll entsorgt werden. Die einzelnen Bestandteile der Verpackung bitte sortenrein trennen und dem entsprechenden Recycling- System zuführen. Bitte beachten Sie die regionalen Entsorgungsrichtlinien.

 

Downloads

Hier erhältlich:

Aktuelle Blog-Beiträge aus der Kategorie "Monatshygiene"
Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit

Durch hormonelle Schwankungen, Stress oder falsche Intimhygiene können sich die Schleimhäute trocken und unangenehm anfühlen. Auf Dauer kann das zu Verletzungen und einem erhöhten Infektionsrisiko führen. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Thema...

mehr lesen